Mittwoch, 23. August 2017 13:45

Für die SG Essen waren nur zwei Schwimmer bei den Kurzbahn Europameisterschaften am Start: Paulina Schmiedel und Erik Steinhagen, beide Mitglied im SC Aegir.

Für die SG Essen waren nur zwei Schwimmer bei den Kurzbahn Europameisterschaften am Start: Paulina Schmiedel und Erik Steinhagen, beide Mitglied im SC Aegir. Für beide war der erste große internationale Auftritt ein voller Erfolg. Erik blieb im Einzel über 50m Brust erstmals unter 27 Sekunden, was zum Einzug ins Finale reichte. Mit der Lagenstaffel des DSV konnte er die Bronzemedaille gewinnen. Paulina trat mit Superstar Britta Steffen in der Freistilstaffel an und konnte dort sogar den Europameistertitel erringen. Die WAZ titelte: "Paulina Schmiedel und die Golden Girls".